Aufgabe 8.10

Dialog an einer Tanksäule

Eine Tankstellenkette will es ermöglichen, dass die Kunden / -innen direkt an der Tanksäule die Bezahlung mit Kreditkarten, Bankkarten und Tankkarten durchführen können. Wahlweise soll auch die Bezahlung an der Kasse möglich sein. Die Kunden / -innen müssen im Dialog angeben können, ob sie an der Kasse oder an der Säule zahlen wollen, womit sie bezahlen wollen, ob sie eine Quittung benötigen und dergleichen. Bei der Bezahlung mit bestimmten Karten ist eine PIN einzugeben (vgl. Aufgabe 6.10).

  • Entwerfen Sie einen Dialog, der das Bezahlen an der Säule mit Kreditkarte (ohne PIN-Eingabe, Autorisierung automatisch über Fernabfrage) oder Bankkarte (mit PIN-Eingabe, ohne DFÜ-Verbindung) sowie das Bezahlen an der Kasse mit Bargeld ermöglicht. Wahlweise soll die Ausgabe einer Quittung erfolgen. Beachten Sie dabei, dass bei Bezahlung an der Säule kein Benzin fließen darf, solange die Bezahlung nicht gesichert ist. Stellen Sie den Dialog unabhängig von einer bestimmten Gerätekonfiguration dar (also nur, was ein- und ausgegeben wird, nicht wie). Lassen Sie zunächst mögliche Fehlersituationen außer Acht.
  • Erweitern Sie jetzt den Dialog für folgende Fehlersituationen: Karte nicht als Kreditkarte oder Bankkarte erkennbar, falsche PIN bei Bankkarte, kein Autorisierungscode empfangen bei Kreditkarte.